Rückrufservice
oder rufen Sie uns an
Tel: 06221 / 65 9 400

News / Aktuelles

Vortrag "Cannabis und Recht" am 14.09.2017
Unsere Rechtsanwälte Dr. Jörg Becker und Patrick Welke halten am 14.09.2017 ab 19 Uhr in Karlsruhe ...
"Cannabis und Recht" in Ludwigshafen
Unsere Rechtsanwälte Dr. Jörg Becker und Patrick Welke werden am 20.06.2017 ab 19 Uhr in Ludwi...
Unser neuer Podcast: Familienrecht - Trennung und Scheidung
Kennen Sie schon unseren Podcast zum Familienrecht? Seit einigen Wochen haben wir die ersten ...

Bußgeldkatalog Abstand

Wie hoch ist das Bußgeld für eine Abstandsunterschreitung? Im Bußgeldkatalog ist dies unter BKatV 12.5. und 12.6. geregelt.

Sicherheitsabstand unterschritten bei mehr als Tempo 80
Der Abstand in Metern beträgt…
...weniger als 5/10: 75 €, 1 Punkt
...weniger als 4/10: 100 €, 2 Punkte
...weniger als 3/10: 160 €, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot bei über 100km/h
...weniger als 2/10: 240 €, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot bei über 100km/h
...weniger als 1/10: 320 €, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot bei über 100km/h

Sicherheitsabstand unterschritten bei mehr als Tempo 130
Der Abstand in Metern beträgt…
…weniger als 5/10: 100 €, 2 Punkte
…weniger als 4/10: 180 €, 2 Punkte
…weniger als 3/10: 240 €, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
…weniger als 2/10: 320 €, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
…weniger als 1/10: 400 €, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

Berechnungsbeispiele:

Beispiel 1

Sie fahren mit Tempo 140 km/h, zum vorausfahrenden Fahrzeug beträgt der Abstand 20 Meter.

Wert „halber Tacho“: 70 m
3/10 des Wertes halber Tacho: 21m

Ein Abstand von 20 Metern zum vorausfahrenden Fahrzeug beträgt somit weniger 3/10 des Wertes »halber Tacho«, die Regelfolge beträgt somit 240 Euro Geldbuße, 4 Punkte und 1 Monat Fahrverbot!

Beispiel 2

Sie fahren mit Tempo 96 km/h, zum vorausfahrenden Fahrzeug beträgt der Abstand 10 Meter.

Wert „halber Tacho“: 48 m
3/10 des Wertes halber Tacho: 14,40 m
2/10 des Wertes halber Tacho: 9,60 m
Ein Abstand von 10 Metern zum vorausfahrenden
Fahrzeug beträgt somit weniger 3/10 des Wertes »halber Tacho« (allerdings noch mehr als 2/10, wie die Kontrollrechnung zeigt).

Die Regelfolge laut Bußgeldkatalog beträgt somit 160 Euro Geldbuße und 3 Punkte. Allerdings gibt es kein Fahrverbot, da die Geschwindigkeit nicht mehr als 100 km/h beträgt.